Wetterstation

Seit Oktober 1998 gibt es in der Mühle eine Wetterstation.

Die Initiative hierzu ging von der Klosterholz-Tombola aus, die sich von der Wetterstation eine Steigerung des Bekanntheitsgrades von Osterholz-Scharmbeck versprach, wenn der Ort immer mal in dem Wetterbericht 8 vor 8 in der ARD und nach den Tagesthemen genannt werden würde. Auch in der BioS bestand seit längerem Interesse, da wir Wetterdaten für die Naturschutzarbeit benötigen und sich das Thema Wetter auch für die Umweltbildungsarbeit eignet.

Nach einigen Recherchen konkretisierte sich das Vorhaben, weil sich der Standort Mühle auch aus meteorologischer Sicht hervorragend für Wettermessungen eignet.

Am 10. Okt. 1998 wurde von der Firma EPSa aus Saalfeld (Thüringen) eine vollautomatische Messstation installiert. Dabei unterstützte uns die Freiwillige Feuerwehr mit ihrer ausfahrbaren Leiter, ohne die die Montage der Messfühler für das Sonnenlicht und den Wind am Blitzableiter auf dem Mühlenkopf nicht möglich gewesen wäre. Im Garten wurden die Messfühler für Luftfeuchte, Temperatur in zwei Meter Höhe und 5 cm über dem Erdboden, sowie der Regenmesser aufgebaut. Die Daten werden durch Kabel in die BioS übertragen und in einem Datenlogger gesammelt. Die Wetterstation der BioS ist damit Bestandteil des Messnetzes der Firma meteomedia ag von Herrn Jörg Kachelmann. Stündlich werden die Daten über Telefon abgefragt. Seit September 2004 wird die Station technisch von der Firma Thies aus Göttingen ausgerüstet und betreut.

Folgende Parameter werden gemessen:

  • Temperatur in 2m Höhe
  • Temperatur in 5 cm Höhe über dem Erdboden
  • Luftdruck
  • Luftfeuchte
  • Niederschlagsmenge
  • Niederschlagsdauer
  • Windgeschwindigkeit
  • Windrichtung
  • Sonnenscheindauer

Aber auch in der BioS sind die Wetterdaten verfügbar. Sie werden auf einen PC geleitet, der die Daten speichert und nach Bedarf über Grafiken sichtbar macht. So lassen sich sowohl die aktuellen Wetterdaten darstellen, als auch statistische Berechnungen über bestimmte Zeiträume wie einen Tag, Monat oder Jahr auf dem Bildschirm darstellen oder ausdrucken.

Die Meßdaten sind aktuell über http://wetterstationen.meteomedia.de/messnetz/ abrufbar.  Eine 4-tägige Vorhersage wird ebenfalls von meteomedia gewagt. Über das MSN werden die aktuellen Werte auch auf unserer Seite angezeigt und durch weiterklicken eine regionale Wettervorhersage auf Grundlage unserer Wetterdaten angeboten. Im Osterholzer Anzeiger erscheinen die Wetterdaten als Monatsgrafik im Rückblick.

Kontakt

Rufen sie uns an! (04791) 9656990

Rufen sie uns an! Kontaktformular

Aktuelles

Kalender

Demnächst:

Das Wetter

  • Osterholz-Scharmbeck
    Wolkenlos
    19°C
    Luftfeuchtigkeit: 77%
    Wind: 11 km/h SSO