Findorff und das Teufelsmoor – ein experimenteller Ausflug

Samstag, 19. September

Der Geburtstag des berühmten Moorkommissars Jürgen Christian Findorff (*22.2.1720 – 31.7.1792†) jährt sich in diesem Jahr zum 300. Mal. Aus diesem Anlass heraus wollen wir einen experimentellen Ausflug durch das Teufelsmoor innerhalb der alten Ämter Osterholz und Bremervörde wagen und auf den Spuren Findorffs wandeln. Neben Gebäuden, einigen typischen Findorff-Siedlungen und dem Hamme-Oste-Kanal suchen wir seine Grabstätte in Iselersheim und weitere Denkmäler auf. Auf der Tour jenseits der Hauptverkehrsstraßen gewinnen wir zudem landschaftsökologische Einblicke in das Huvenhoopsmoor bei Gnarrenburg. Für den Ausflug ist eine Anmeldung erforderlich, die Bereitschaft zur Bildung von Fahrgemeinschaften mit dem PKW (ca. 120 km) ist eine Voraussetzung. Ach ja, und bringen Sie bitte unbedingt eine handelsübliche Pfandflasche mit.

Treffpunkt: BioS

Dauer: 14:00 – ca. 18:00 Uhr

Kosten: 9 €

Leitung: Tasso Schikore

Kontakt

Rufen sie uns an! (04791) 9656990

Rufen sie uns an! Kontaktformular

Aktuelles

  • 27. März 2020

  • 16. März 2020
    • Aufgrund der Corona-Epidemie reduzieren wir unsere Präsenzzeiten. Bei Bedarf schicken Sie uns bitte eine Mail! Auch unsere Führungsangebote bis Ende April fallen Corona zum Opfer!


Kalender

Das Wetter

  • Osterholz-Scharmbeck
    Heiter
    11°C
    Luftfeuchtigkeit: 43%
    Wind: 11 km/h WSW