Neuer Maximalwert bei der Kranichrast!

Die aktuellen Zählungen der rastenden Kraniche in der Teufelsmoor-Wümme-Niederung haben einen neuen Maximalwert erbracht: über 28.000 Kraniche rasteten am letzten Wochenende im Teufelsmoor! Gegenüber dem Vorjahr ist die Anzahl der Kraniche weiter angestiegen. Möglicherweise ist der Höhepunkt jetzt auch erreicht und überschritten. Die skandinavischen Kraniche ziehen schon weiter, während die osteuropäischen bei der milden Witterung noch das Nahrungsangebot auf den Stoppeläckern nutzen. Die ehrenamtlichen Zähler versuchen die Dynamik im Rastgeschehen anhand der Ringablesungen zu analysieren.

Die Schwelle für international bedeutende Rastbestände liegt bei 1.900 Kranichen. Der aktuelle Maximalwert von 28.000 Kranichen zeigt die herausgehobene Bedeutung des Teufelsmoors auf dem Zugweg der Kraniche.