Pilze in Schmidts Kiefern

Dienstag 3. Oktober
ausgebucht!!!!

In unseren Wäldern wachsen viele Pilzarten. Wie erkennt und unterscheidet man sie? Wo wachsen sie und warum? Wir wollen diese merkwürdigen Lebewesen in Schmidts Kiefern aufspüren und kennenlernen.

Auf der Exkursion lernen Sie die botanische Vielfalt kennen, es geht aber auch um die Unterscheidung von Speisepilzen und Giftpilzen. Das Exkursionsgebiet ist artenreich, die Menge von zu sammelnden Speisepilzen hängt natürlich sehr von der Witterung ab.

Dauer: 10:00 bis ca. 13:00 Uhr

Leitung: Simon Makhali

Kosten: 9 €