Ein Abend auf dem Heimelberg

Samstag, 4. Juni

Der Charakter der gewachsenen Kulturlandschaft im „Landschaftsschutzgebiet Heimelberg“ ist trotz der Intensivierung der Landwirtschaft und der agrarpolitischen Rahmenbedingungen in Grundzügen erhalten geblieben.

Mit dem Fahrrad erkunden wir die verschiedenen Lebensräume der Geestlandschaft um den Heimelberg und die Niederung des Giehler Baches. Dabei werden Landschaftsentwicklung, Nutzung und Schutzmöglichkeiten des Gebietes erläutert.

Treff: Dorfgemeinschaftshaus Freißenbüttel mit Fahrrad, 18 – 20.00 Uhr, Leitung: Jutta Kemmer, 5 €