Biologische Station Osterholz e. V.

Natur- und Umweltzentrum im Landkreis Osterholz

Die Biologische Station Osterholz e. V. wird von Naturschutzverbänden, Heimatvereinen, Bildungseinrichtungen und engagierten Einzelpersonen aus der Region getragen. Mit der BioS ist mit viel Engagement ein nicht mehr weg zu denkendes Natur- und Umweltzentrum entstanden, das mittlerweile auf über 30 Jahre erfolgreiche Arbeit zurückblicken kann.

In den schönen Gebäuden der Mühle von Rönn finden sich neben oder als Bestandteil der BioS heute

  • ein Regionales Umweltbildungszentrum (RUZ),
  • die Ökologische Station für die kooperative Betreuung der Schutzgebiete
  • die Koordinationsstelle für naturschutzfachliche Verbandsbeteiligung (KnV),
  • das Gutachtenbüro (BIOS – Gutachten für ökologische Bestandsaufnahmen, Bewertungen und Planung) und
  • die Aktion Moorschutz.

Das sind unsere Aufgabenfelder:

Landschafts-, Arten- und Biotopschutz

  • Betreuung von Schutzgebieten im Landkreis Osterholz gemeinsam mit der Naturschutzbehörde
  • Entwicklung und Begleitung von Programmen der Naturschutzverbände und Gemeinden zur Förderung spezieller Lebensräume (z.B. Moore, Gewässer, Obst- und Feuchtwiesen)
  • Betreuung und Pflege ausgewählter Einzelflächen (z.B. Orchideenwiesen, Stillgewässer) und Durchführung gezielter Maßnahmen zum Artenschutz (z.B. Krötenschutzzäune)
  • Fachliche Beratung und Unterstützung von Privatpersonen, Initiativen, Verbänden und Kommunen

Umweltbildung

  • außerschulischer, erlebnisorientierter Unterricht und Entdeckungsreisen in die Natur für Kinder
  • Fortbildungen für LehrerInnen und ErzieherInnen
  • Vorträge und Exkursionen in Moor, Marsch und Geest



Kontakt

Rufen sie uns an! (04791) 9656990

Rufen sie uns an! Kontaktformular

Aktuelles

Kalender

Demnächst:

Das Wetter

  • Osterholz-Scharmbeck
    Wolkenlos
    19°C
    Luftfeuchtigkeit: 88%
    Wind: 11 km/h OSO